Wenn du ein Vollzeit-Internet-Marketer bist, besteht eine gute Chance, dass du dich selbstständig machst und von zu Hause aus arbeitest. Dies ist einer der wirklich großen Vorteile dieser Art von Arbeit und es ist erstaunlich, wie viel Freiheit du damit hast.

Das Problem ist, dass es für manche Menschen tatsächlich ein bisschen zu viel Freiheit bedeuten kann. Das heißt, du merkst, dass duin gewisser Weise die Reglementierung der Arbeit von eine anderen Person vermisst und sich dies in gewisser Weise negativ auf dein Leben auswirkt.

Einer der Großen? Wenn du jeden Tag um 10 Uhr oder später aufwachst und dann die ganze Nacht arbeitest! Wenn du so produktiv wie möglich sein und die Zeit haben möchtest, dein Leben außerhalb der Arbeit zu genießen, musst du dich auf eine starrere Struktur festlegen.
Hier einige Tipps, wie das geht…

Supplementation

Bestimmte Nahrungsergänzungsmittel können die Leistung massiv steigern und du kannst dadurch viel mehr erreichen. Eine solche Ergänzung ist Magnesiumthreonat, eine Form von Magnesium, die leichter das Gehirn erreicht. Der Grund, warum dies so gut zum Schlafen ist, ist, dass Magnesium den Körper entspannen kann und Menschen bekanntermaßen schläfrig macht. Das Magnesium in der Milch ist eines der Dinge, die es zu einem guten Schlafmittel machen! Es verbessert auch das Lernen, das ist also keine schlechte Sache!

Reguliere deine Temperatur

Die Temperatur kann eine der großen Herausforderungen sein, wenn man versucht einzuschlafen. Eine Möglichkeit, dieses Problem zu beheben besteht darin, den Raum zu kühlen, da wir in der Regel besser schlafen, wenn er kühl und nicht heiß ist. Ein weiterer Tipp ist ein Bad, kurz bevor Sie ins Bett gehen. Dies hilft, die Muskeln wieder zu entspannen und die Temperatur besser zu regulieren.

Verwende eine Tageslichtlampe

Eine Tageslichtlampe ist ein Licht, das morgens nach und nach als Wecker aufleuchtet. Besser noch, das Licht, das diese erzeugen, ist eine engere Wellenlänge zu dem Licht, das von der Sonne erzeugt wird. Dies bedeutet, dass es dir hilft, morgens allmählich wach zu werden und dich aus dem Schlaf führt, statt dich rauszureissen.

Nimm dir vor dem Schlafengehen eine Auszeit

Ein weiterer Tipp ist, vor dem Schlafengehen eine Auszeit zu nehmen. Insbesondere geht es um Auszeiten bei der Arbeit sowie von Telefonen, Computern und anderen Technologien, die Licht erzeugen. Dieses Licht ähnelt auch dem der Sonne. In diesem Fall ist dies jedoch eine schlechte Nachricht, da es Nacht ist.
Kurz gesagt, dies stört deine biologische Uhr und erschwert das Einschlafen. Dies wird durch die Tatsache verschlimmert, dass wir Technologie mit Arbeit in Verbindung bringen!
Vermeide es und lese stattdessen 30 Minuten lang ein Buch.