Geringe emotionale Intelligenz oder EQ ist ein Problem, das einen erheblichen Einfluss auf deine sozialen Beziehungen haben kann. Einige Experten glauben sogar, dass emotionale Intelligenz im Vergleich zum IQ einen größeren Einfluss auf deine Chancen auf einen Gesamterfolg im Leben hat. Deine emotionale Intelligenz kann eine wichtige Rolle bei der Interaktion mit anderen spielen. Bei einer geringen emotionalen Intelligenz können soziale Situationen schwierig und voller Spannungen sein. Hier sind einige der wichtigsten Anzeichen, die auf eine geringe emotionale Intelligenz hinweisen könnten.

Oft in Streit geraten

Du kennst wahrscheinlich jemanden, der unglaublich kämpferisch mit anderen umgeht, oder du neigst dazu, dich mit anderen zu streiten. Familie, Freunde, Kollegen und sogar zufällige Fremde sind möglicherweise ständig in Streitigkeiten mit diesen streitsüchtigen Menschen verwickelt. Da Menschen mit geringer emotionaler Intelligenz dazu neigen, Probleme damit zu haben, die Gefühle anderer zu verstehen, streiten sie sich, ohne die Gefühle anderer zu berücksichtigen.

Nicht verstehen, wie andere sich fühlen

Menschen mit geringer emotionaler Intelligenz sind sich der Gefühle anderer oft nicht bewusst. Sie verstehen einfach nicht, dass jemand wütend oder gereizt ist. Nicht nur das, sondern sie neigen auch dazu, sich zu ärgern, dass andere von ihnen erwarten, dass sie wissen, wie sie sich fühlen.

Zu glauben, dass andere überempfindlich sind

Menschen mit geringer emotionaler Intelligenz erzählen Witze zu unangemessenen Zeiten und werden beleidigt, wenn jemand sie angreift. Wenn andere auf diese Witze reagieren, fühlen sich diejenigen mit geringer emotionaler Intelligenz möglicherweise zu sensibel. Menschen mit niedrigen
EQs finden es schwierig, die Emotionen anderer zu verstehen, was es für sie schwierig macht, den emotionalen Ton nach tragischen Ereignissen zu interpretieren.

Weigerung, andere Gesichtspunkte zu berücksichtigen

Personen mit niedrigem EQ fühlen sich im recht und werden ihre Position verteidigen, ohne zuzuhören, was andere zu sagen haben. Dies gilt insbesondere dann, wenn andere kritisieren, dass die Person nicht versteht, was andere fühlen. Personen mit niedrigem EQ sind oft pessimistisch und stehen den Gefühlen anderer übermäßig kritisch gegenüber.

Beschuldige andere für deine Fehler

Personen mit geringer emotionaler Intelligenz haben nur sehr geringe Einsichten darüber, wie ihre eigenen Emotionen zu Problemen führen können. Wenn Dinge in ihrem Leben schief gehen, ist es ihr erster Instinkt, andere für ihre Probleme verantwortlich zu machen. Sie denken, dass sie keine Wahl hatten und andere ihre Situation einfach nicht verstehen.

Geringe emotionale Intelligenz kann nicht nur in Ihrem Leben, sondern auch im Leben anderer Schaden anrichten. Wenn Dir eine der oben genannten Kategorien bekannt vorkommt, ist es möglicherweise an der Zeit, an der Verbesserung Ihrer emotionalen Intelligenz zu arbeiten.

Patrick Grützmann

Mit diesem Trick errätst du JEDEN Gedanken deines Zuschauers.

Video abspielen

Wer möchte die TRicks der Mentalisten lernen?

Lerne jetzt den Effekt wie ich ihn in dem Video Performe!

Lerne Regelmäßig neue Mentalistentricks, angefangen mit diesem Effekt. Trage einfach deine Email ein, damit wir wissen wo ich dir die Anleitung hinschicken sollen.

Datenschutz: Wir hassen Spam genauso wie du, und verkaufen/teilen deine Informationen mit niemanden!