Die Kontrolle deines Gewichts und die Vermeidung von Gewichtszunahme im Alter sind wichtige Maßnahmen, um eine Vielzahl gewichtsbedingter Gesundheitsprobleme zu vermeiden.

In der Tat, wenn du mehr als 10 Kilo über deinem Idealgewicht liegst, besteht ein höheres Risiko für eine Reihe von potenziell tödlichen Erkrankungen, einschließlich Diabetes, Bluthochdruck, koronarer Herzkrankheit, Gebärmutterschleimhautkrebs, obstruktiver Schlafapnoe und Brustkrebs .

Darüber hinaus neigen die meisten Menschen mit Übergewicht dazu, auf Bewegung zu verzichten, und diese Vermeidung erhöht lediglich die Gebühr, die für jedes zusätzliche Kilo gezahlt wird.
Wenn du einen sitzenden Lebensstil hast und übergewichtig bist, hast du ein höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und andere Gesundheitsprobleme. Und wenn du bereits an einer Krankheit wie einem hohen Cholesterinspiegel leidest, besteht ein höheres Risiko für Komplikationen, wenn du übergewichtig bist.

Die gute Nachricht ist, dass selbst ein geringer Gewichtsverlust Ihre Gesundheit erheblich verbessern kann. Der Verlust von 10% des Körpergewichts kann den Blutdruck, den Cholesterin-, Triglycerid- und Blutzuckerspiegel senken.

Heutzutage gibt es viele Verfahren, die dazu beitragen und Menschen dabei helfen können, effektiv Gewicht zu verlieren. Eines der bekannten Verfahren beim Abnehmen ist die Hypnose.

Es sind jedoch viele Missverständnisse in Bezug auf die Anwendung von Hypnose bei Verlust von acht aufgetaucht. Und weil es keine Medikamente oder Medikamente oder Operationen beinhaltet, neigen viele Menschen dazu zu denken, dass das Abnehmen durch Hypnose eines der sichersten Programme zur Gewichtsreduktion zu sein scheint.

Um mehr über Hypnose und ihre Auswirkungen auf das Abnehmen zu erfahren, findest du hier eine Liste einiger Fakten, die dir einen Einblick geben, wie du dein Körpergewicht beeinflussen kannst.

Hypnose kann ein unmittelbares Risiko darstellen, wenn sie nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird

Selbst wenn viele Menschen der Ansicht sind, dass Hypnose keine unmittelbare Gefahr für ihre Gesundheit darstellt, ist es dennoch wichtig zu wissen, dass die Person, die den Eingriff durchführt, über ausreichende Fachkenntnisse verfügt und weiß, welche Faktoren zu berücksichtigen sind, bevor sie den Eingriff durchführt .

Hypnose allein kann überschüssiges Fett nicht aus dem Körper entfernen und jemanden zum Abnehmen bringen.

Die meisten Gesundheitsexperten sind der Ansicht, dass Hypnose nur ein Teil eines gesamten assimilierten Prozesses sein sollte. Es sollte niemals als einziges Verfahren zur Gewichtsreduktion verwendet werden.

Darüber hinaus hat eine Hypnosesitzung nur sehr geringe Auswirkungen auf das Gewicht einer Person. Beim Abnehmen ist eine mit einer Psychotherapie kombinierte Hypnose wirksamer als eine Hypnose allein. Dies liegt daran, dass Hypnose nur ein Zustand der tiefen Entspannung des Geistes ist, in dem man immer noch die Kontrolle über seinen eigenen Körper haben kann.

Hypnose ist eine Möglichkeit, in den unterschwelligen Zustand einer Person zu gelangen. Wenn sich eine Person im „hypnotischen Stadium“ befindet, reagiert der Körper aufgrund seines verstärkten Konzentrationszustands besser auf Suggestibilität.

Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass man durch Hypnose bereits den Geist eines Individuums „umprogrammieren“ kann.

In der Realität reicht die Hypnose nur von einer störungsfreien Entspannungsbedingung bis zu einer ordnungsgemäßen Einleitung, die von einem professionellen Hypnotiseur durchgeführt wird. Daher sollte es in seinen Ergebnissen nicht als paranormal und magisch angesehen werden.

Zusammengefasst sollten sich die Menschen bewusst sein, dass Hypnose kein einzig wirksamer Prozess beim Abnehmen ist. Es ist eher ein Vermittler verschiedener Behandlungstechniken.

Daher sollte es mit anderen Programmen zur Gewichtsreduktion kombiniert werden, um das Abnehmen von Übergewicht zu fördern. Auf diese Weise können Menschen in einem entspannten und erfrischten Geisteszustand mehr Gewicht verlieren.

Wie sie sagen, ist ein gesunder Geist ein gesunder Körper.

Patrick Grützmann